Blogbeitrag „Grüner Punkt“

Als Lebensmittelvertrieb ist uns bewusst, dass die Umverpackungen unserer Produkte für Müll sorgen und viele Ressourcen verbrauchen. Da wir bei unseren frischen Lebensmitteln nicht auf eine Verpackung verzichten können und dürfen, wollen wir diese wenigstens so nachhaltig wie möglich gestalten. Deshalb nehmen wir an dem Dualen System von „Der Grüne Punkt“ teil und tragen so unseren Teil dazu bei, dass die notwendigen Verpackungen im Kreislauf bleiben und deutlich weniger Ressourcen verbrauchen.

 

Aus unserem Umweltzertifikat 2020 geht hervor, dass wir allein durch die Teilnahme am Dualen System von „Der Grüne Punkt“ 736 t CO2, 272 t Rohöl, 173 kg Phosphat, 22.223 GJ Primärenergie und 2.229 kg Schwefeldioxid einsparen konnten.

Darüber freuen wir uns sehr und verfolgen weiterhin ambitioniert unser Ziel, die YAYLA-Lebensmittel so umweltschonend wie möglich zu verpacken.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.